Jugendhilfe Oberharz

Jugendhilfe Oberharz

Die Jugendhilfe der Berg- und Universitätsstadt Clausthal-Zellerfeld teilt sich in zwei Bereiche auf:


1. Förderung der Jugendarbeit (Büro im Jugendzentrum Klepperberg)

  • Förderung der Kinder- und Jugendgruppen der örtlichen Vereine und Verbände durch Zuschüsse nach den Richtlinien zur Förderung der Kinder- und Jugendarbeit in der Berg- und Universitätsstadt Clausthal-Zellerfeld
  • Zusammenarbeit, Beratung und Unterstützung der Kinder- und Jugendgruppen der örtlichen Vereine und Verbände sowie des Jugendringes Oberharz
  • Durchführung der Aktion Ferienpass
  • Planung und Durchführung von Veranstaltungen

Richtlinien zur Förderung der Kinder- und Jugendarbeit in der Berg- und Universitätsstadt Clausthal-Zellerfel

 a. Zuschussantrag für Fahrten und Lager  (ausfüllbar)

  •  Antrag
  • Vorläufige Teilnehmerliste
  • Verwendungsnachweis, Teilnehmerliste (bis 13 Teilnehmer)
  • Verwendungsnachweis, Teilnehmerliste (mehr Teilnehmer

b. Zuschussantrag für Anschaffung von Freizeitausrüstung   (ausfüllbar)

  • Antrag

 


2. Einrichtungen der Jugendarbeit  

  • Die Jugendhilfe Oberharz umfasst das Jugendzentrum „Am Klepperberg“ in Clausthal-Zellerfeld und die Jugendräume Altenau und Wildemann. Die Jugendräume bieten Kindern und Jugendlichen die Möglichkeit ihre Freizeit durch verschiedenste Angebote und Aktionen abwechslungsreich zu gestalten.

Neben den „festen“ Angeboten wie Billard, Dart, Airhockey, Kicker oder Playstation 5 werden auch regelmäßige tagesaktuelle Aktionen wie gemeinsames Kochen, Sportangebote oder gemeinschaftliche Bauprojekte durchgeführt.

Als fester Bestandteil des Jugendzentrums „Am Klepperberg“ werden einmal wöchentlich ein Bastel- und ein Kochkurs für Kinder angeboten. Seit kurzer Zeit wird dies durch ein regelmäßiges Treffen der Gruppe „Die Werwölfe vom Düsterwald“ ergänzt, welche sich 2-wöchig trifft.

2. Richtlinien zur Förderung von Jugendgruppenleitern/Jugendgruppenleiterinnen durch den Jugendring Oberharz

  • Antrag Aufwandsentschädigung (ausfüllbar)
  • Mitgliederliste (ausfüllbar)
  • Aktivitätennachweis (ausfüllbar)



Innenansicht des Jugenzentrum "Am Klepperberg". Blick Richtung Fernseher und Sofas. Rechts ist noch ein Billardtisch
Jugendzentrum „Am Klepperberg“



Gemeinsame Fahrten wie in das Jump House Hannover oder zum Heide Park werden Jugendraum übergreifend angeboten.

 

Gez. Björn Schweda, Jugendpfleger, Petra Westphal, Verwaltungsangestellte


Zur Seite des Jugendring Oberharz