Stellenangebote

Stellenangebote

Die Berg- und Universitätsstadt Clausthal-Zellerfeld bietet zur Zeit folgende freien Stellen an:

  • Sachbearbeitung im Bürgerbüro (m/w/d)

    Die Berg- und Universitätsstadt Clausthal-Zellerfeld sucht

    zum nächstmöglichen Zeitpunkt

    eine Sachbearbeitung im Bürgerbüro (m/w/d)

    Die Tätigkeit ist auf Vollzeit und auf Dauer ausgelegt.

    Das Tätigkeitsfeld umfasst insbesondere

    • Tätigkeiten des Einwohnermeldewesens
    •  Aufgaben des Ausweis- und Passwesens
    •  Auskunftserteilung an andere Ämter und Dienststellen
    • Mitwirkung bei der Vor- und Nachbereitung sowie der Durchführung von Wahlen

    Erwartet wird die erfolgreich abgeschlossene Ausbildung zum/zur Verwaltungsfachangestellten oder der erfolgreich abgeschlossene Angestellten-Lehrgang I sowie ein hohes Maß an kommunikativen Fähigkeiten, auch im Umgang mit schwierigem Publikum. Fremdsprachenkenntnisse sind von Vorteil.

    Die Vergütung richtet sich nach Entgeltgruppe 6 TVöD.

    Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt berücksichtigt.

    Die Berg- und Universitätsstadt Clausthal-Zellerfeld strebt in allen Bereichen und Positionen den Abbau der Unterrepräsentanz im Sinne des Niedersächsischen Gleichberechtigungsgesetzes (NGG) an. Daher werden Männer bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt berücksichtigt, sofern nicht in der Person eines Mitbewerbers liegende Gründe überwiegen.

    Ihre Bewerbung senden Sie bitte bis zum 20.08.2022 an die Berg- und Universitätsstadt Clausthal-Zellerfeld, Hauptamt, An der Marktkirche 8, 38678 Clausthal-Zellerfeld. Verzichten Sie bitte auf die Übersendung von Bewerbungsmappen und Originalunterlagen, da diese nicht zurückgeschickt werden können. Gerne können Sie die Bewerbung auch per E-Mail an personal@clausthal-zellerfeld.de einsenden.

    Nähere Auskünfte zum Inhalt der Tätigkeit erteilt Herr Medico (0 53 23 931 400)

  • Sachbearbeitung Buchhaltung und Vollstreckung (m/w/d)

    Die Berg- und Universitätsstadt Clausthal-Zellerfeld sucht

    zum 01.10.2022

    eine Sachbearbeitung Buchhaltung und Vollstreckung (m/w/d)

    Die Tätigkeit ist auf eine Wochenarbeitszeit von 25 Stunden und auf Dauer ausgelegt.

    Das Tätigkeitsfeld umfasst insbesondere

    • Allgemeine Aufgaben der Buchhaltung (z.B. Abwicklung Zahlungsverkehr, Überweisungen, Verbuchung von Einzahlungen und Auszahlungen, Ausführung von Lastschriften, Bankwege)
    • Zusammenstellung und Überwachung der Liquiditätsplanung, Umbuchung von Geldbeständen
    • Belegablage und Führung des Kassenarchivs
    • Erstellung von Tagesabschlüssen
    • Unterstützung und Vertretung im Vollstreckungsaußendienst (nach Absolvierung erforderlicher Lehrgänge)

    Erwartet wird die erfolgreich abgeschlossene Ausbildung zum/zur Verwaltungsfachangestellten oder der erfolgreich abgeschlossene Angestellten-Lehrgang I oder Bankkauffrau/-mann sowie ein hohes Maß an kommunikativen Fähigkeiten, auch im Umgang mit schwierigem Publikum. Kenntnisse im kommunalen Haushalts- und Kassenrecht sind wünschenswert. Der sichere Umgang mit Microsoft-Office-Produkten wird erwartet sowie die Bereitschaft sich schnellstmöglich in das Finanzfachverfahren (derzeit CIP/MPS) einzuarbeiten.

    Die Vergütung richtet sich vorbehaltlich einer noch durchzuführenden externen Stellenbewertung nach Entgeltgruppe 6 TVöD.

    Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt berücksichtigt.

    Die Berg- und Universitätsstadt Clausthal-Zellerfeld strebt in allen Bereichen und Positionen den Abbau der Unterrepräsentanz im Sinne des Niedersächsischen Gleichberechtigungsgesetzes (NGG) an. Daher werden Männer bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt berücksichtigt, sofern nicht in der Person einer Mitbewerberin liegende Gründe überwiegen.

    Ihre Bewerbung senden Sie bitte bis zum 20.08.2022 an die Berg- und Universitätsstadt Clausthal-Zellerfeld, Hauptamt, An der Marktkirche 8, 38678 Clausthal-Zellerfeld. Verzichten Sie bitte auf die Übersendung von Bewerbungsmappen und Originalunterlagen, da diese nicht zurückgeschickt werden können. Gerne können Sie die Bewerbung auch per E-Mail an personal@clausthal-zellerfeld.de einsenden.

    Nähere Auskünfte zum Inhalt der Tätigkeit erteilt Frau Reinke (0 53 23 / 931 210)

  • Sachbearbeitung Tax-Compliance Management und Finanzbuchhaltung (m/w/d)

    Die Berg- und Universitätsstadt Clausthal-Zellerfeld sucht

    zum nächstmöglichen Zeitpunkt

    eine Sachbearbeitung Tax-Compliance Management und Finanzbuchhaltung (m/w/d)

    Die Tätigkeit ist auf Vollzeit und auf Dauer ausgelegt.

    Das Tätigkeitsfeld umfasst insbesondere

    • Aufbau und dauerhafte Bearbeitung eines Tax-Compliance-Managements (die Kommune als Steuerschuldner)
    • Zentrale Finanzbuchhaltung der ergebnisrelevanten Geschäftsvorfälle, inklusive Sachverhaltsprüfungen, Rückstellungen, Rücklagen

    Erwartet wird die erfolgreich abgeschlossene Ausbildung zum/zur Verwaltungsfachangestellten oder der erfolgreich abgeschlossene Angestellten-Lehrgang I, Steuerfachangestellte/n oder Bankkauffrau/-mann sowie die Fähigkeit sich in komplexe Sachverhalte hineindenken zu können. Kenntnisse im Steuerrecht und kommunalen Haushaltsrecht sind von Vorteil.

    Die Vergütung richtet sich nach Entgeltgruppe 9a TVöD.

    Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt berücksichtigt.

    Die Berg- und Universitätsstadt Clausthal-Zellerfeld strebt in allen Bereichen und Positionen den Abbau der Unterrepräsentanz im Sinne des Niedersächsischen Gleichberechtigungsgesetzes (NGG) an. Daher werden Frauen bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt berücksichtigt, sofern nicht in der Person eines Mitbewerbers liegende Gründe überwiegen.

    Ihre Bewerbung senden Sie bitte bis zum 20.08.2022 an die Berg- und Universitätsstadt Clausthal-Zellerfeld, Hauptamt, An der Marktkirche 8, 38678 Clausthal-Zellerfeld. Verzichten Sie bitte auf die Übersendung von Bewerbungsmappen und Originalunterlagen, da diese nicht zurückgeschickt werden können. Gerne können Sie die Bewerbung auch per E-Mail an personal@clausthal-zellerfeld.de einsenden.

    Nähere Auskünfte zum Inhalt der Tätigkeit erteilt Herr Strübig (0 53 23 /931 200).

  • Pädagogische Fach- und Assistenzkräfte (m/w/d)

    Die Berg- und Universitätsstadt Clausthal-Zellerfeld sucht

    Pädagogische Fachkräfte (m/w/d) und
    Pädagogische Assistenzkräfte (m/w/d)

    als Vertretungskräfte für verschiedene Zeiträume.

    Die Vergütung richtet sich nach den tariflichen Vorschriften des TVöD-SuE. Die wöchentliche Arbeitszeit richtet sich nach der zu vertretenden Stelle, sie kann ggf. auch, wenn möglich, im Nachmittagsbereich liegen.

    Erwartet wird ein engagiertes und freundliches Wesen, die Fähigkeit sich schnell auf verschiedene pädagogische Konzepte einzustellen und in das bestehende Team integrieren zu können sowie ausgeprägte soziale und kommunikative Fähigkeiten.

    Aussagekräftige Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte an die Berg- und Universitätsstadt Clausthal-Zellerfeld, Hauptamt, An der Marktkirche 8, 38678 Clausthal-Zellerfeld. Verzichten Sie bitte auf die Übersendung von Bewerbungsmappen und Originalunterlagen, da diese nicht zurückgeschickt werden können. Gerne können Sie die Bewerbung auch per E-Mail an personal@clausthal-zellerfeld.de einsenden.

    Nähere Auskünfte zum Inhalt der Tätigkeit erteilt Frau Barke (0 53 23 / 931 410).