Hilfe für die Ukraine

Willkommen  * Прошу

  • Willkommen * Прошу

    Willkommen in Deutschland!
    Willkommen im Landkreis Goslar!
    Willkommen bei uns!

    Sie sind in Sicherheit!

    Auf den Internetseiten des Bundesamt für Migration und Flüchtlinge und vom Handbook Germany werden Ihnen alle Fragen rund um Ihren Aufenthalt in Deutschland beantwortet.

    ********

    Ласкаво просимо до Німеччини!
    Ласкаво просимо до району Гослар!
    Ласкаво просимо до нас!

    Ви в безпеці!

    На сайтах Федерального відомства з питань міграції та біженців та Довідника Німеччини на всі питання про ваше перебування в Німеччині буде дана відповідь.

    ********

    Germany4Ukraine‘ ist als gemeinsames Produkt aller Ministerien, nachgeordneten Behörden und durch das BMI bestätigter Hilfsorganisationen entwickelt

    Germany4Ukraine» був розроблений як спільний продукт усіх міністерств, підпорядкованих органів та організацій допомоги, підтверджений BMI

    ********

    Das Bilderwörterbuch der Tüftelakademie hilft ukrainischen Geflüchteten bei der Verständigung in Deutschland.

    Словник картин Тюфтелакадемії допомагає українським біженцям спілкуватися в Німеччині.

    Zum Download/Завантажити

                                                                                                    ********

    Das Land Niedersachsen stellt Ihnen kompakt alle wichtigen Informationen in deutsch und ukrainisch zur Verfügung.

    Земля Нижня Саксонія надає вам всю важливу інформацію німецькою та українською мовами.

  • Wohnraum gesucht

    Der für die Unterbringung der Geflüchteten zuständige Landkreis Goslar benötigt Wohnraum  im gesamten Kreisgebiet. Gesucht werden Wohnungen für Familien, Ehepaare oder Einzelpersonen.

    Im Goslarer Kreisgebiet soll es auch weiterhin keine Sammelunterkünfte für dauerhaftes Wohnen geben. Die uns zugewiesenen Personen werden in einer durch sie selbst angemieteten Wohnung untergebracht und beim Ankommen in der neuen Umgebung nach Bedarf individuell begleitet und unterstützt.

    Alle Vermietungsangebote werden zunächst registriert. Der Landkreis Goslar setzt sich umgehend mit Ihnen in Verbindung, sobald eine Unterbringung konkret vorgesehen ist.

    Wenn Sie aktuell Wohnraum für Menschen, die von der Fluchtbewegung in Osteuropa betroffen sind oder sich in schwierigen Lebenslagen befinden, zur Verfügung stellen wollen, haben Sie die Möglichkeit Ihr Wohnungsangebot online einzugeben. Im untenstehenden Fragebogen werden die wesentlichen Angaben wie Größe, Zimmeranzahl, Lage und Ihre Kontaktdaten abgefragt.

    Wenn Sie freien Wohnraum anzubieten haben, setzen Sie sich bitte mit dem Landkreis Goslar in Verbindung

    Fragebogen Wohnungsangebot Landkreis Goslar

  • Sie haben Flüchtlinge aufgenommen?


    Um einen Überblick über die ankommenden Flüchtlinge im Landkreis Goslar zu erhalten, die beispielsweise durch private Initiativen oder verwandtschaftliche Kontakte in unseren Bereich kommen, möchten wir darum bitten nachfolgenden Meldebogen auszufüllen.

    Meldebogen des Landkreis Goslar für Flüchtlinge aus der Ukraine

    Форма для первинної реєстрації біженців з України

  • Sie möchten helfen?

    Die Auswirkungen des Kriegs in der Ukraine sind inzwischen auch in Clausthal-Zellerfelds slowakischer Partnerstadt Spišská Nová Ves spürbar. Über den Grenzübergang Uschgorod, der nur zwei Autostunden von Spišská Nová Ves entfernt liegt, kommen immer mehr Flüchtlinge auch in unsere Partnerstadt. Zudem unterhält Spišská Nová Ves eine Partnerschaft mit der ukrainischen Stadt Tjatschiw, deren Einwohner zunehmend unter den Folgen des Krieges leiden und dringend Unterstützung benötigen. 

    Zusammen mit Alsfeld, der zweiten deutschen Partnerstadt von Spišská Nová Ves, wollen wir unsere slowakischen Freunde beim Spenden sammeln unterstützen.

    Der Alsfelder Partnerschaftsverein hat bereits ein Spendenkonto eingerichtet. Um den Verwaltungsaufwand so gering wie möglich zu halten, macht das hiesige Partnerschaftskomitee gern vom Angebot der Alsfelder Gebrauch und schließt sich deren Aktion an. Eingehende Geldbeträge werden von Alsfeld aus an das Sammelkonto der Stadt Spišská Nová Ves weitergeleitet. Das Geld kommt ohne Abzüge den Betroffenen zugute.

    Wir bitten Sie deshalb, Spenden auf das folgende Konto zu überweisen:

    Städtepartnerschaftsverein Alsfeld e. V.
    IBAN DE74 5309 3200 0001 2670 78
    Geldinstitut: VR-Bank HessenLand
    BIC: GENODE51ALS
    Verwendungszweck: Spende Spisska CLZ

    Vermerken Sie auf dem Überweisungsformular unbedingt Namen und Anschrift, damit Ihnen die Spendenbescheinigung richtig zugestellt werden kann.

    Mehr Informationen zu der Spendenaktion erhalten sie auf der Webseite der Stadt Alsfeld (https://www. alsfeld.de) oder direkt unter https://www.alsfeld.de/rund-100-gefluechtete-aus-der-ukraine-in-alsfelds-partnerstadt-spisska-nova-ves-spendenaufruf-des-staedtepartnerschaftsvereins/ .

    Dorothea Römpage
    Vorsitzende des Partnerschaftskomitees
    Clausthal-Zellerfeld -  Spišská Nová Ves

  • Arbeiten in Niedersachsen

    Die Niedersächsische Landesregierung, die Bundesagentur für Arbeit und die kommunalen Spitzenverbände haben ein gemeinsames Merkblatt für Kriegsflüchtlinge „Arbeiten in Niedersachsen / Deutschland“ herausgegeben. 

    Hier: russische Fassung.

    Правительство земли Нижняя Саксония, Федеральное агентство по трудоустройству и муниципальные зонтичные организации опубликовали совместную брошюру для военных беженцев "Работа в Нижней Саксонии / Германия". Здесь: Русская версия.

    Seite/ Сторона 1
    Seite/ Сторона 2


  • Solidarität für die Ukraine


    Friedenstaube Schule RKS

    Gemeinsam mit dem 11. Jahrgang des Robert-Koch Gymnasium haben die Kunstlehrer T. Funke und L. Dewitz über die komplette Fensterseite der Pausenhalle Ihrer Schule mit einem großen Kunstobjekt  ein Mahnmal gegen den Ukraine Angriff gesetzt.

    Die dargestellte Friedenstaube im gesamten Werk in den Farben der ukrainischen Landesfarben wird im Bereich der  sich auflösenden Flügel durch alten  Masken (unbenutzt/Fehllieferung) dargestellt - ein Hinweis auf die zweite derzeitige Krise -der Corona-Pandemie.

    Vielen Dank an die Robert-Koch-Schule für dieses Projekt.

    Flagge Ukraine Kirche



    Eingebunden zwischen unserer blauen Marktkirche„Zum heiligen Geist“ und dem gelben Gebäude des Oberbergamtes haben wir als Zeichen der Solidarität und als Willkommensgruß für die ersten Familie aus der Ukraine die bei uns Sicherheit gefunden haben auf dem Kirchenplatz die Landesflaggen gehisst.