Stellenangebote

Stellenangebote

Die Berg- und Universitätsstadt Clausthal-Zellerfeld bietet zur Zeit folgende freien Stellen an:.

  • Vertretungskräfte für den Raumpflegebereich

    Die Berg- und Universitätsstadt Clausthal-Zellerfeld sucht für ihre Einrichtungen

    Vertretungskräfte für den Raumpflegebereich (m/w/d)

    im Bedarfsfalle befristet für verschiedene Zeiträume als Urlaubs- oder Krankheitsvertretung.

    Es handelt sich um Teilzeitstellen. Die wöchentliche Arbeitszeit richtet sich jeweils nach den zu Vertretenden Stellen. Die Vergütung erfolgt nach Entgeltgruppe 1 TVöD.

    Aussagekräftige Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte an die Berg- und Universitätsstadt Clausthal-Zellerfeld, Hauptamt, An der Marktkirche 8, 38678 Clausthal-Zellerfeld. Verzichten Sie bitte auf die Übersendung von Bewerbungsmappen und Originalunterlagen, da diese nicht zurückgeschickt werden können. 

    Für telefonische Auskünfte steht Ihnen Frau Lippold (0 53 23 / 931-654) gern zur Verfügung.

    Druckversion dieser Stellenausschreibung

  • Saisonkräfte (m/w/d) für die Grünflächenpflege und händische Schneeräumung.

    Die Berg- und Universitätsstadt Clausthal-Zellerfeld sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt für den Eigenbetrieb Baubetriebshof

    Saisonkräfte (m/w/d)
    für die Grünflächenpflege und händische Schneeräumung.

    Die Tätigkeit ist im Rahmen eines befristeten Arbeitsverhältnisses bis 31.03.2023 auf Vollzeit ausgelegt.

    Das Tätigkeitsfeld umfasst den Einsatz in der Grünflächenpflege, vorrangig für Herbstarbeiten, wie Laubbeseitigung und während der Wintermonate den händischen Winterdienst, wie das Schneeräumen und Streuen an Fußgängerüberwegen etc.

    Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt berücksichtigt.

    Die Berg- und Universitätsstadt Clausthal-Zellerfeld strebt in allen Bereichen und Positionen den Abbau der Unterrepräsentanz im Sinne des Niedersächsischen Gleichberechtigungsgesetzes (NGG) an. Daher werden Frauen bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt berücksichtigt, sofern nicht in der Person eines Mitbewerbers liegende Gründe überwiegen.

    Die Vergütung richtet sich nach Entgeltgruppe 2 TVöD.

    Ihre Bewerbung senden Sie bitte bis zum 25.11.2022 an die Berg- und Universitätsstadt Clausthal-Zellerfeld, Hauptamt, An der Marktkirche 8, 38678 Clausthal-Zellerfeld. Verzichten Sie bitte auf die Übersendung von Bewerbungsmappen und Originalunterlagen, da diese nicht zurückgeschickt werden können.  Gerne können Sie die Bewerbung auch per E-Mail an personal@clausthal-zellerfeld.de einsenden.

    Nähere Auskünfte zum Inhalt der Tätigkeit erteilt 
    Herr Fischer (0 53 23 / 715 265).

    Druckversion dieser Stellenausschreibung

  • Sachgebietsleitung (m/w/d) für das Sachgebiet Stadtplanung und Stadtentwicklung

     Die Berg- und Universitätsstadt Clausthal-Zellerfeld sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Sachgebietsleitung (m/w/d) 

    für das Sachgebiet Stadtplanung und Stadtentwicklung

    Die Tätigkeitsbereiche sind insbesondere:

    • Leitung und Führung des Sachgebiets, u.a. Aufstellung von Strategien zur Aufgabenerfüllung, grundsätzliche Koordination der Tätigkeiten der nachgeordneten Dienstkräfte, Sicherstellung des wirtschaftlichen Handelns des Sachgebiets, Aufstellung von Leistungs- und Finanzzielen des Sachgebiets, Mitarbeiterführung
    • Aufgaben des Klimamanagers, beispielsweise die Entwicklung eines integrierten Energie- und Nachhaltigkeitskonzepts und eines Klimaschutzmanagementkonzeptes, Netzwerkarbeit und Vertretung der Stadt in Unterhaltungsverbänden des Gewässerschutzes
    • Erarbeitung und Abschluss von städtebaulichen Verträgen
    • Abrechnung von Erschließungsbeiträgen
    • Mitwirkung bei der Bauleitplanung (Änderung des Flächennutzungsplanes und Aufstellung und Änderung von Bebauungsplänen)
    • Durchführung städtebaulicher Sanierungsmaßnahmen, inklusive Antrag auf Programmaufnahme, Fördermittelbeantragung, sanierungsrechtliche Genehmigungen, etc.
    • Sicherung der gemeindlichen Planungshoheit (Stellungnahmen zu Raumordnungsplänen und Bauleitplanung von Nachbarkommunen und Bauvoranfragen/Bauanträgen inkl. des inkl. des gemeindlichen Einvernehmens, Federführung für die Ordnungsmaßnahmen nach dem BauGB

    Erwartet werden

    • Laufbahnbefähigung für die Laufbahngruppe 2, 1. Einstiegsamt, Fachrichtung Allgemeine Dienste; alternativ:  Laufbahnbefähigung für die Laufbahngruppe 2, 1. Einstiegsamt, Fachrichtung Technische Dienste
    • Kenntnisse im Planungsrechts

    -       Mehrjährige Kenntnisse und Erfahrungen in der Kommunalverwaltung

    -       umfassende Kenntnisse mit Microsoft Office (Word, Excel, Outlook)

    • Ausgeprägte soziale sowie kommunikative Fähigkeiten
    • die Bereitschaft, evtl. noch fehlende Kenntnisse umgehend zu erwerben und Teilnahme an spezifischen Fortbildungen
    • Fundierte Kenntnisse der fachbezogenen Regelwerke

    Die Stelle ist auf Vollzeit (40 Wochenstunden) ausgelegt und auf Dauer zu besetzen.

    Die Besoldung erfolgt nach Besoldungsgruppe A 12 NBesG

    Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt berücksichtigt.

    Die Berg- und Universitätsstadt Clausthal-Zellerfeld strebt in allen Bereichen und Positionen den Abbau der Unterrepräsentanz im Sinne des Niedersächsischen Gleichberechtigungsgesetzes (NGG) an. Daher werden Frauen bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt berücksichtigt, sofern nicht in der Person eines Mitbewerbers liegende Gründe überwiegen.

    Ihre Bewerbung senden Sie bitte bis zum 19.11.2022 an die Berg- und Universitätsstadt Clausthal-Zellerfeld, Hauptamt, An der Marktkirche 8, 38678 Clausthal-Zellerfeld. Verzichten Sie bitte auf die Übersendung von Bewerbungsmappen und Originalunterlagen, da diese nicht zurückgeschickt werden können. Gerne können Sie die Bewerbung auch per E-Mail an personal@clausthal-zellerfeld.de einsenden.

    Nähere Auskünfte zum Inhalt der Tätigkeit erteilt Herr Gerstenberg (0 53 23 / 931 901).                                                               

  • Pädagogische Fach- und Assistenzkräfte (m/w/d)

    Die Berg- und Universitätsstadt Clausthal-Zellerfeld sucht

    Pädagogische Fachkräfte (m/w/d) und
    Pädagogische Assistenzkräfte (m/w/d)

    als Vertretungskräfte für verschiedene Zeiträume.

    Die Vergütung richtet sich nach den tariflichen Vorschriften des TVöD-SuE. Die wöchentliche Arbeitszeit richtet sich nach der zu vertretenden Stelle, sie kann ggf. auch, wenn möglich, im Nachmittagsbereich liegen.

    Erwartet wird ein engagiertes und freundliches Wesen, die Fähigkeit sich schnell auf verschiedene pädagogische Konzepte einzustellen und in das bestehende Team integrieren zu können sowie ausgeprägte soziale und kommunikative Fähigkeiten.

    Aussagekräftige Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte an die Berg- und Universitätsstadt Clausthal-Zellerfeld, Hauptamt, An der Marktkirche 8, 38678 Clausthal-Zellerfeld. Verzichten Sie bitte auf die Übersendung von Bewerbungsmappen und Originalunterlagen, da diese nicht zurückgeschickt werden können. Gerne können Sie die Bewerbung auch per E-Mail an personal@clausthal-zellerfeld.de einsenden.

    Nähere Auskünfte zum Inhalt der Tätigkeit erteilt Frau Barke (0 53 23 / 931 410).