Clausthal-Zellerfeld erleben
Stadtwappen von Clausthal-Zellerfeld

Startseite Bürger Universität Wirtschaft Tourismus Stadterlebnis Kalender 


Rostrot, kürbisorange, sonnengelb - erleben Sie die leuchtende Farbenpracht des Herbstes

Obwohl der Harz eigentlich für seine Fichtenwälder bekannt ist, finden sich inzwischen immer mehr Mischwaldanpflanzungen, die den Indian Summer nach Clausthal-Zellerfeld holen. Besonders schöne Fotomotive ergeben sich durch die Spiegelungen in den glasklaren, ruhigen Wasseroberflächen der mehr als 65 Teiche, die als Erbe der Bergbaugeschichte des Ortes erhalten geblieben sind.

Der Herbst ist aber auch die Jahreszeit, in der man in aller Ruhe das Bergbaumuseum, die Mineraliensammlung der Universität, den Ottiliae-Schacht oder die größte Holzkirche Europas besuchen kann. Beim anschließenden Bummel durch die Geschäfte und dem warmen Apfelstrudel mit Schlagsahne in einem der Cafés kann das innere Selbst zur Ruhe kommen.

Herzlich willkommen!

UNESCO Welterbe Logo UNESCO Welterbe

Seit dem 01.08.2010 Welterbe Oberharzer Wasserwirtschaft
Über 60 Teiche, Gräben und Wasserläufe prägen heute noch die Landschaft im Oberharz. Sie wurden zum Betrieb der vielen hundert Wasserräder an und in den historischen Erzbergwerken rund um Clausthal-Zellerfeld angelegt.
Weitere Informationen