Berg- und Universitätsstadt Clausthal-Zellerfeld

Kinderreisepass Ausgabe

Ansprechpartner/in
Sachgebiet StadtbüroStandort anzeigen
Am Rathaus 1
38678 Clausthal-Zellerfeld
Telefon: 05323 931-0
Telefax: 05323 931-333
E-Mail: Homepage: htt­p://ww­w.claus­thal-zel­ler­feld.de

Zugang nur mit Termin !!!!!

Zugang zum Stadtbüro wird ausschließlich nach Terminvereinbarung unter den Telefonnummern 05323/931–332, 05323/931-334, 05323/931-336 und 05323/931-331 gewährt, um Wartezeiten und damit verbundenem übermäßigem Kontakt zu anderen Personen zu vermeiden.

Der vorgegebene Termin ist unbedingt einzuhalten.

Das Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung ist Pflicht. Ohne Mund-Nasen-Bedeckung kein Einlass. Die Verwaltung stellt keine Mund-Nasen-Bedeckung zur Verfügung.

Sie werden zu Ihrem Termin am Haupteingang im Innenhof abgeholt.

Achtung:

Falls Sie innerhalb der letzten 14 Tage in die Bundesrepublik Deutschland aus einem Risikogebiet eingereist sind (gilt auch für Urlauber), beachten Sie bitte die Quarantänebestimmungen der Bundesregierung.

Für Fragen wenden Sie sich an das Gesundheitsamt Goslar, Tel. 05321/700800.


Allgemeine Informationen

Der Kinderreisepass liegt bei der zuständigen Stelle bereit, in der er beantragt wurde.

Das Kind muss zwecks Identitätsprüfung bei der Beantragung des Kinderreisepasses anwesend sein. Falls es nicht dabei sein kann, wird zunächst nur ein vorläufiges Dokument ausgestellt. Spätestens bei Ausgabe des vorläufigen Dokuments muss jedoch eine Identitätsprüfung durch die zuständige Stelle erfolgen, sonst wird der Pass nicht ausgehändigt.

An wen muss ich mich wenden?

Die Zuständigkeit liegt bei der Gemeinde, der Samtgemeinde und der Stadt, in der die Ausstellung beantragt wurde.

Welche Unterlagen werden benötigt?

Es werden ggf. Unterlagen benötigt. Wenden Sie sich bitte an die zuständige Stelle.

Welche Gebühren fallen an?

Es fallen keine Gebühren an.

Welche Fristen muss ich beachten?

Es müssen ggf. Fristen beachtet werden. Wenden Sie sich bitte an die zuständige Stelle.

zurück