Berg- und Universitätsstadt Clausthal-Zellerfeld

Welterbe-Highlight: Ottiliaeschacht

Sa, 06.10.2018
Jede Woche am Samstag und Sonntag Standort anzeigen

Zu Beginn des letzten Jahrhunderts gehörten die Anlagen am Ottiliae-Schacht zu den modernsten Europas. Vor allem die Aufbereitung setzte damals Maßstäbe. Der Schacht diente als Förderschacht für die auf Kähnen unter Tage angelieferten Erze der Clausthal-Zellerfelder Bergwerke. Heute sind das älteste erhaltene stählerne Fördergerüst Deutschlands und die funktionstüchtige Fördermaschine einmalige Zeugnisse der Industriegeschichte.

 Fördergerüst und Schachthalle
 Fördermaschinenhaus mit Fördermaschine
 Dampfmaschine
 Ausstellung „Vom Wasserrad zur elektrisch angetriebenen Fördermaschine“

Abfahrt der Tagesförderbahn vom "Alten Bahnhof", Am Alten Bahnhof 5, Clausthal-Zellerfeld: zwischen dem 1. Mai und 31. Oktober samstags um 14.30 Uhr sowie sonn- und feiertags jeweils um 11.00 und um 14.30 Uhr zum Ottiliae-Schacht. 

 Am Ottiliaeschacht/Ecke Berliner Straße, Clausthal-Zellerfeld, Telefon 05323 98950

Sonderfahrten auf Anfrage

Rubrik
Bergbau
Ausstellungen, auch gewerblich
Historisches

Veranstaltungsort
Ottiliaeschacht, Clausthal-Zellerfeld
zurück

Infobereich

Veranstaltungen

Alle Veranstaltungen zeigen