Berg- und Universitätsstadt Clausthal-Zellerfeld

Kopfbereich / Header

Volkstrauertag 2017

So, 19.11.2017, 09:00 - 13:00 Uhr

 Volksbund Deutsche
Kriegsgräberfürsorge e.V.
Ortsverband Clausthal-Zellerfeld    
Clausthal-Zellerfeld, 18.10.2017

Volkstrauertag 2017

 Am Volkstrauertag, Sonntag dem 19. November 2017, finden in Clausthal-Zellerfeld und Buntenbock folgende Gedenkfeiern und Gottesdienste statt:

 Clausthal-Zellerfeld

 Feierliche Gedenkstunde am Ehrenmal um 12:00 Uhr

 11:45 Uhr Treffen der Teilnehmer auf dem L’Aigler Platz in Clausthal-Zellerfeld um gemeinsam in zwangloser Form zum Ehrenmal zu gehen.

 Musikstück:   „Heilig, Heilig“

Ansprache: Bürgermeisterin Britta Schweigel, Vorsitzende des Ortsverbandes Clausthal-Zellerfeld,    Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e. V.

T o t e n e h r u n g

Musikstück:   „Ich hat einen Kameraden“

Kranzniederlegung

Musikstück:   „Lobet den Herrn“

Ende der Feierstunde

Spendensammlung des Deutschen Roten Kreuzes für den Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge

Gottesdienste:

 Evangelischer Gottesdienst

09:30 Uhr    Marktkirche Zum Heiligen Geist Clausthal

11:00 Uhr     St. Salvatoris Kirche Zellerfeld

 Katholischer Gottesdienst

11:00 Uhr         St. Nikolaus-Kirche Clausthal

Buntenbock

 10:40 Uhr   Kranzniederlegung am Ehrenmal und an den Gräbern der deutschen und russischen Soldaten auf dem Friedhof

 11:00 Uhr   Gottesdienst mit anschließender Ehrung der Toten durch Kranzniederlegung an der Ehrentafel in der Kirche und Ansprache des stellvertretenden Bürgermeisters.

Über Ihre Teilnahme freue ich mich.

Mit freundlichem Gruß
Die Vorsitzende
Britta Schweigel
Bürgermeisterin

Volksbund Deutsche
Kriegsgräberfürsorge e.V.
Ortsverband Altenau/Schulenberg i.O.

Altenau/Schulenberg i.O., 18.10.2017

Volkstrauertag 2017

Anlässlich des diesjährigen Volkstrauertages am Sonntag, dem 19. November 2017, finden folgende Gottesdienste und Gedenkfeiern mit Kranzniederlegungen statt:


Altenau

 09:15 Uhr Kranzniederlegung am Ehrenmal im Marktgarten

 09:30 Uhr Evangelischer Gottesdienst in der St. Nikolai-Kirche

Gemeinsam mit der Kirchengemeinde lade ich im Anschluss an den Gottesdienst zu einer gemeinsamen Tasse Kaffee ein.

Die beim Gottesdienst gesammelte Kollekte sowie die eventuell beim Kaffeetrinken eingenommenen Spenden werden dem Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V. zu Gute kommen.

09:30 Uhr Katholischer Gottesdienst in der St. Oliver-Kirche

Schulenberg i.O.

 10:00 Uhr Evangelischer Gottesdienst in der St. Petrus-Kapelle   

 Im Anschluss an den Gottesdienst findet am Ehrenmal in den Kuranlagen eine feierliche Gedenkstunde mit Kranzniederlegung statt.

Der Volkstrauertag ist nicht ein Tag von gestern. An diesem Tag gedenken wir auch der Menschen aus unserer Mitte, die im Rahmen internationaler Verantwortung bei Auslandseinsätzen unserer Bundeswehr oder zivilen Hilfsorganisationen ihr Leben lassen mußten.

So selbstverständlich der Einsatz unserer Bundeswehr und der zivilen Hilfsorganisationen getragen wird, so selbstverständlich sollte auch eine Teilnahme am Volkstrauertag sein.

Mit freundlichem Gruß
Der Vorsitzende
Alexander Ehrenberg
Ortsbürgermeister

         

Volksbund Deutsche                                             
Kriegsgräberfürsorge e.V.
Ortsverband Wildemann      Wildemann, 18.10.2017

 Volkstrauertag 2017

Anlässlich des  Volkstrauertages am  Sonntag, dem 19. November 2017, findet im

Gemeindehaus um 09:30 Uhr ein Gottesdienst statt.

Daran schließt sich gegen 10:45 Uhr am Kriegerdenkmal auf dem Pochwerkplatz eine feierliche Gedenkstunde mit Kranzniederlegung an.

Über Ihre Teilnahme freue ich mich.

Mit freundlichem Gruß
Der Vorsitzende
Arno Schmidt
Ortsbürgermeister

 

Rubrik
Gedenktage
Volkstrauertag

Veranstaltungsort
s. einzelne Ortschaften
Veranstalter
Einheitsgemeinde Berg- und Universitätstadt Claushal-Zellerfeld mit den Ortschaften Altenau-Schulenberg im Oberharz und Wildemann
zurück

Infobereich

Diesen Block bitte nicht bearbeiten. Wird er in der Infospalte eingebunden, zeigt er stattdessen den Schnellfinder-Block an.