Berg- und Universitätsstadt Clausthal-Zellerfeld

Kopfbereich / Header

Love Story

So, 03.12.2017, 16:00 Uhr

Plakat zum Theaterstück Love Story. Aufführung am Sonntag, dem 03.12.2017 um 16.00 Uhr in der Stadthalle in Clausthal-Zellerfeld © Theater für Niedersachsen 

Musical von Howard Goodall und Stephen Clark
Nach dem Roman von Erich Segal

Inhalt

Das Musical erzählt die Geschichte einer großen Liebe. Einer Liebe, die groß genug ist, Opfer zu bringen, an denen andere Beziehungen längst gescheitert wären. Außerdem ist es die Geschichte einer Liebe, die gegen alle Widrigkeiten besteht. Nur die Endgültigkeit des Todes beendet die Love Story zwischen Oliver und Jenny, einem Liebespaar, wie es unterschiedlicher kaum sein kann: Er ein Erbe aus reichem Haus, sie aus bescheidenen Verhältnissen; er Eishockeyspielender Jurastudent, sie Einser-Klavierstudentin. Für Jenny sagt sich Oliver von seiner Familie los. Er wird enterbt, weil sie seinem Vater nicht gut genug ist. Jenny wiederum verzichtet auf ihr Stipendium, solange Oliver noch studiert. In ihrer sechsjährigen Ehe durchleben sie alle Höhen und Tiefen – und als sich am Ende alles zum Guten wenden will, macht das Schicksal ihnen einen Strich durch die Rechnung: Bei Jenny wird Leukämie diagnostiziert.

LOVE STORY basiert auf dem gleichnamigen Roman von Erich Segal. Er selbst schrieb das Drehbuch für den Kinofilm, der zu den größten Filmerfolgen der 1970er Jahre zählt. Für das Musical adaptierte Stephen Clark diese einzigartige Liebesgeschichte der beiden Studenten zu einem ergreifenden Theaterskript, das von Howard Goodalls emotionalen Songs getragen wird. Geschickt gelingt es ihm, die weltbekannte Titelmelodie des Films in seine Komposition zu integrieren und ohrwurmverdächtige Songs mit einem Hauch von Klassik zu verbinden.

Inszenierung Jörg Gade
Musikalische Leitung Andreas Unsicker
Bühne und Kostüme Hannes Neumaier
Choreografie
Annika Dickel

Rubrik
Theater / Tanz

Veranstalter
TfN - Theater für Niedersachsen, Hildesheim
Kontaktdaten
Homepage: http://www.tfn-online.de/
Veranstaltungsinformationen
Eintritt:s. Flyer und auf unseren Internetseiten unter Tourismus + Kultur, Navigationspunkt Theater
zurück

Infobereich

Veranstaltungen

Alle Veranstaltungen zeigen