Berg- und Universitätsstadt Clausthal-Zellerfeld

Geführte Tour im UNESCO-Welterbe "Oberharzer Wasserwirtschaft": Hirschler-Pfauenteich-Kaskade - Wasser auf hohem Niveau

Sa, 22.09.2018, 14:00 Uhr
Unregelmäßige Einzeltermine 26.05.2018; 23.06.2018; 28.07.2018; 25.08.2018; 22.09.2018; 27.10.2018 Standort anzeigen

Die Hirschler-Pfauenteich-Kaskade mit ihren vier Teichen sowie das dazugehörige Wassergrabennetz sind eindrucksvolle Zeugnisse des weltweit einmaligen Kulturerbes der Oberharzer Wasserwirtschaft und dessen nachhaltiger Nutzung. Auf dieser Rundwanderung erfahren Sie, welche Verbindung zwischen diesem beeindruckenden Teichsystem und den Kehrrädern den ehemals besonders erzreichen Gruben Caroline und Dorothea seit dem 17. Jahrhundert besteht und wie die Menschen die Landschaft des Oberharzes veränderten.
Schwierigkeit Leicht
Dauer Etwa 1,5 bis 2 Stunden
Start Am Pulverhaus, Clausthal-Zellerfeld,
 N 51°47.864   E 010°21.740
Ausrüstung Wetterangepasste Kleidung und festes Schuhwerk.

Rubrik
Führungen
Exkursion
Wanderung

Veranstaltungsort
Am Pulverhaus, Clausthal-Zellerfeld
zurück

Infobereich

Veranstaltungen

Alle Veranstaltungen zeigen