Berg- und Universitätsstadt Clausthal-Zellerfeld

25 Jahre Wiederaufbau Tagesförderbahn

Fr, 28.09.2018 - So, 30.09.2018
Blocktermin

Wir feiern 25 Jahre Wiederaufbau Tagesförderbahn!

Drei Tage lang, Fr. 28. - So. 30. September 2018, feiern der Oberharzer Geschichts- und Museumsverein und der Verein Pro Dampf zusammen mit dem Team vom Oberharzer Bergwerksmuseum und dem UNESCO-Welterbe im Harz am Ottiliae-Schacht 25 Jahre Tagesförderbahn.
Diverse Sonderfahrten mit historischen Loks, Spezialführungen, Speis und Trank versprechen ein spannendes Wochenende nicht nur für "Pufferküsser". Nach der Dampf-Premiere Walpurgis 2018 am alten Bahnhof befährt nun eine (Pro-)Dampflok mit Waggons erstmals die gesamte 2,2km Strecke. "Historische" Erzzüge - eine Fahrdrahtlok mit Kipp-Loren und eine Gruben-Akku-Lok mit Oberharzer „Leuteförderwagen“ - lassen auf der Tagesförderbahn die Anfänge der Elektro-Mobilität in der Berginspektion Clausthal um 1900 hochleben. Mit Gastfahrzeugen vom Schroederstollen und der AG Restaurierung vom Rammelsberg werden wohl über 7 Lokomotiven fahren. Lassen wir den Ottiliaeschacht neu erstrahlen!

Fahrten vom alten Bahnhof CLZ zum Ottiliaeschacht

Freitag 28.9. 2018

15:00 bis 19:00, stündlich

Samstag 29.9. 2018

10:00 bis 22:00, alle 30 Minuten

Zusätzlich Fotozüge

Abends Illumination des Förderturms

Sonntag 30.9.2018

10:00 bis 16:00, alle 30 Minuten

Achtung! Keine Parkplätze am Ottiliae - Schacht.

Nutzen Sie bitte die Züge ab dem alten Bahnhof / Stadtbibliothek

UNESCO-Welterbe im Harz, Oberharzer Geschichts- und Museumsverein e.V. und Pro Dampf e.V.

Rubrik
Museumsveranstaltungen

Veranstaltungsort
Ottiliae-Schacht, Clausthal-Zellerfeld
Kontaktdaten
Telefon: 05323 9895-0
Homepage: www.OberharzerBergwerksmuseum.de
zurück

Infobereich

Veranstaltungen

Alle Veranstaltungen zeigen