Berg- und Universitätsstadt Clausthal-Zellerfeld

Kopfbereich / Header

Torfkate

Nummer: Nr. 11/2 - 3. Änderung

Der „BUND Landesverband Niedersachsen e.V.“ ist federführender Betreiber des Nationalpark-Besucherzentrums „TorfHaus“ hat am 7.12.2015 einen Antrag auf Änderung des Bebauungsplans Nr. 11/2 "Torfkate" gestellt, um eine Erweiterung des bestehenden Nationalpark Besucherzentrums TorfHaus zu ermöglichen.


Dies ist im Moment nicht möglich, weil der Bebauungsplan an dieser Stelle bisher keine überbaubare Grundstücksfläche (sog. „Baufenster“) sondern Grünfläche festsetzt.


Der Verwaltungsausschuss Berg- und Universitätsstadt Clausthal-Zellerfeld hat am 2. Juni 2016 dem Entwurf des Planungsbüros zugestimmt und beschlossen, damit die öffentliche Auslegung und die 2. Beteiligung der Träger öffentlicher Belange durchzuführen.


Der Entwurf der 3.Änderung des Bebauungsplans und seine Begründung werden in der Zeit vom


 20. Juni 2016 bis einschließlich 20. Juli 2016


im Rathaus der Berg- und Universitätsstadt Clausthal-Zellerfeld, Am Rathaus 1, auf dem Flur des Bauamtes im 1. Obergeschoss während der Dienststunden öffentlich ausgelegt.


Parallel erfolgt die Beteiligung der betroffenen Behörden.


Planverfasser:


Conterra Planungsgesellschaft mbH
Karsten-Balder-Stieg 9, 38640 Goslar


Die Unterlagen sind hier einsehbar:

Planungsbeteiligung

20.06.16 bis 20.07.16Öffentliche Auslegung (Öffentlichkeitsbeteiligung)
20.06.16 bis 20.07.16Beteiligung der Behörden und sonstiger Träger öffentlicher Belange

Ablauf des Aufstellungsverfahrens

21.03.16 bis 21.04.16Beteiligung der Träger öffentlicher Belange
20.06.16 bis 20.07.16Öffentliche Auslegung des Planentwurfs gem. § 3 Abs. 2 S. 1 BauGB

Urspungsfassung und weitere Änderungen dieses Planes

zurück

Infobereich

Diesen Block bitte nicht bearbeiten. Wird er in der Infospalte eingebunden, zeigt er stattdessen den Schnellfinder-Block an.