Berg- und Universitätsstadt Clausthal-Zellerfeld

Parkausweis für Schwerbehinderte: Ausstellung

Ansprechpartner/in
Sachgebiet Bürgerservice Standort anzeigen
Am Rathaus 1
38678 Clausthal-Zellerfeld
Telefon: 05323 931-0
Telefax: 05323 931-333
E-Mail: Homepage: htt­p://ww­w.claus­thal-zel­ler­feld.de

Bürgerbüro:

Montag, Dienstag & Freitag 09:00 Uhr bis 12:00 Uhr
Donnerstag 09:00 Uhr bis 12:00 Uhr und 14.30 Uhr bis 17.30 Uhr
Mittwoch geschlossen


Allgemeine Informationen

Sie wohnen in Niedersachsen und benötigen einen Parkausweis für Schwerbehinderte?

Schwerbehinderte mit außergewöhnlicher Gehbehinderung (Merkzeichen "aG") oder Blinde (Merkzeichen "Bl") können einen Parkausweis beantragen. Die Feststellung der Voraussetzungen für die Zuerkennung des Merkzeichens "aG" erfolgt durch das Niedersächsisches Landesamt für Soziales, Jugend und Familie bzw. dessen Außenstellen.

Die Ausstellung des Parkausweis für Schwerbehinderte ist bei der zuständigen Stelle zu beantragen.

An wen muss ich mich wenden?

Die Zuständigkeit liegt bei der Berg- und Universitätsstadt Clausthal-Zellerfeld.

Welche Unterlagen werden benötigt?
  • eine Kopie Ihres gültigen Schwerbehindertenausweises oder
  • den Bescheid des Niedersächsischen Landesamtes für Soziales, Jugend und Familie sowie
  • ein aktuelles Lichtbild  
Welche Gebühren fallen an?

Es fallen Gebühren an. Wenden Sie sich bitte an die zuständige Stelle.

Welche Fristen muss ich beachten?

Der Parkausweis wird in der Regel innerhalb einer Woche erstellt.

Anträge / Formulare

Die Antragstellung kann persönlich oder schriftlich erfolgen.

Was sollte ich sonst noch wissen?

Sofern Sie bereits einen Parkausweise für Behinderte besitzen bzw. besessen haben, bringen Sie diesen bitte mit.

zurück

Infobereich

Diesen Block bitte nicht bearbeiten. Wird er in der Infospalte eingebunden, zeigt er stattdessen den Schnellfinder-Block an.